Oma's Küche

 

Bereits im 16. Jh. stand am Emsdeich in Mitling-Mark eine Bockwindmühle, in der Korn gemahlen wurde. Nach einem Brand - was bei historischen Mühlen nicht selten vorkam - wurde 1843 die heutige einstöckige Galerieholländermühle mit Steert errichtet. Sie funktioniert auch heute noch einwandfrei. Zum Mitling-Marker Mühlenensemble gehören außerdem das pittoreske Müllerhaus und das kleine Backhaus mit historischem Dampf-Backofen.

 

In der ehemaligen Scheune des Müllerhauses hat die Sammlung "Omas Küche" mit über 800 historischen Küchengeräten ihren Platz gefunden. Mit viel Liebe zum Detail hat die Kulturgruppe des Mitling-Marker-Dorfervereins die Ausstellung überarbeitet, durch historische Puppenküchen ergänzt und mit vielen Infos das Leben zu Omas Zeiten lebendig gestaltet. Seit der Neueröffnung im Mai 2022 freut sich die Ausstellung "in klein und groß" auf große und kleine Besucher.

 

Im nahegelegenen Gulfhaus wartet die Ausstellung "Vom Korn zum Brot" auf ihre Wieder-Belebung. Hier wird die Kulturgruppe des Mitling-Marker-Dorfvereins ihre Arbeit fortsetzen und ein weiteres besonderes Museums-Erlebnis-Angebot für Kulturinteressierte schaffen.

 

Omas-Küche-Öffnungszeiten:

Von Mai bis Oktober.

Freitag und Sonntag.

Von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Oder nach Vereinbarung.